heute show ZDF 16.10.2015 16.10.15



00:26 FIFA Fußball WM Sommermärchen 2006
01:10 Kaiser Franz has never ever seen signs of corruption ever …
01:58 Die Flüchtlingskrise ist vorbei …
02:35 Die Stimme der Wahrheit, Horst Seehofer (CSU)
04:32 Vor dem LaGeSo (Landesamt für Gesundheit und Soziales, Berlin)
06:00 Super Mario Brothers in LaGeSo-Land …
07:33 Birte Schneider vor der ersten Transitzone bei Passau
11:15 Rechtschreibfehler bei PEGIDA-Demos
12:12 Gernold Haßknecht über Rechte Gerüchte
13:57 Björn Höcke (AfD) über die Angst der blonden Frauen …
15:00 TTIP
18:16 Christian Ehring über Pro-TTIP-Kampagne des BDI
21:27 Ernährung, Anuga Messe Köln etc.
24:19 Der Preis ist heiß …
28:10 Die Sexualisierung unserer Kinder in der Schule
31:10 Lutz van der Horst auf der Demo in Stuttgart

Source

17 thoughts on “heute show ZDF 16.10.2015 16.10.15”

  1. zum Thema Biilligpreise und Löhne in der Nahrungsmittelindustrie . Wenn die eu lieber Subventionen an die Grossen zahlt statt den auf die Finger zu hauen und Mindestpreise für Bauern setzt ,dann wird sich auch in zukunft nichts ändern.

  2. übrigens bin Aussiedler und von uns sind in 25 Jahren 3 mln nach Deutschland ausgewandert und wir versorgen uns selbs und Deutschland will jetzt 1.5 mln auf ein Schlag aufnehmen und im nächsten jahr noch mal soviel .Jetzt mal kurz Hirn einschalten und weiter denken.

  3. sonst gefällt mir die Sendung, nur das Problem mit Flüchtlingen der größten Völkerwanderung seid den 2 Weltkrieg nicht als eine Fobie abtun und runterspielen in dem man so tut als ob die Bürokratie an allem schuld ist.

  4. und die Sendung sollte sich mal mit 90 prozent der Meinung aller Mitbürger befassen und nicht so lächerlich als rechts darstellen. Wenn 90 Prozent sich nicht mehr wohlfühlt und Angst vor Zukunft hatt dann ist bereits was passiert was massive den Alltag beinflusst und den Hass nur weiter schürt.

  5. man soll auch sagen das die Flüchtlinge vor lageso aus Rumänien Albaniein Polen und anderen Ostblockstaaten kommen und nur unter 30 Prozent tatsächlich aus Kriegsgebieten. Das 80 Prozent ohne Papiere kommen und auch das Deutschlands nicht das näheste Land ist sagt einiges über sogenannte Flüchtlinge . Und was zur zeit an den Grenzen passiert wenn man die nicht weiterreisen lässt nach Deutschland kann mann gerade auf Twitter nachverfolgen

  6. So jetzt können diese Lügenpresse-idioten sich mal an den eigenen Zinken fassen was die Lügen und Verleumdungen angeht. Echt ich hab keine anderen Worte für euch als: Packt eure Kommentare ein und verfrachtet euch wieder vor eure Glotze wo ihr nur daher brabbeln könnt und keinen mit eurer Scheiße außer euren Stammtisch nervt…

  7. So rückschrittlich wie es immer dargestellt wird, sind wir Bayern gar nicht, von den 63,9% die 2013 gewählt haben, haben auch nur 47,7% die CSU gewählt … sind meiner Meinung noch viel zu viele, aber es gibt genug Bayern, die Seehofer peinlich finden.

  8. Dieses Bayern-Bashing nervt langsam. Bayern und Baden-Württemberg sind die einzigen Bundesländer, die Deutschland iwie über Wasser halten.
    Aber danke für den Upload :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *