Bugatti Vision Gran Turismo – Showcar für die IAA (2015)



Das Konzept zum Bugatti Vision Gran Turismo entstand in Zusammenarbeit mit den von Gran Turismo. Die Studie ist ein Ausblick auf den Veyron Nachfolger Chiron, der nach jüngsten Gerüchten in Genf 2016 präsentiert wird und 2,2 Millionen Euro kosten könnte.

Source

19 thoughts on “Bugatti Vision Gran Turismo – Showcar für die IAA (2015)”

  1. Wieso?
    Der Bugati Veyron war zwar ein schönes Auto und auch Sauteuer und wurde relativ oft verkauft. Jedoch war es ein totales Verlustgeschäft und Gewinne wurden keine gemacht. Somit ist Bugatti nicht grade Gewinnbringend.
    Also einfach nur VWs kleine Luxusmarke die eigentlich nur konsumiert und nicht produziert.

    Lohnt sich sowas überhaupt noch?

    Und dann sowas entwickeln was niemals irgendwelche Rennen fahren wird und für immer ein Konzept bleibt?

    Reine Geldverschwendung

  2. CO2-EMISSION
    In town 999 g/km
    Extra-urban 373 g/km
    Combined 596 g/km
    FUEL CONSUMPTION
    In town 41.9 l
    Out of town 15.6 l
    Combined 24.9 l
    Fuel type Super unleaded 98 RON/ROZ

  3. Ich dachte Auto Bild kennt sich mit Fahrzeug aus. Aber warum sagt ihr dann "Stundenkilometer"?
    Der fährt doch nicht über 440 h/km, dann bräuchte der ja 440 Stunden für einen Kilometer!
    In Deutschland wird die Geschwindigkeit mit "Kilometer pro Stunde" (km/h) angegeben. Ich kenne kein Land wo es in "Stundenkilometer" angeben wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *